IGW internes Fortbildungsangebot für AusbildungstrainerInnen, LehrtherapeutInnen, SupervisorInnen, MitarbeiterInnen der GestaltAkademie

 

Dies ist ein Angebot für Gestaltgruppenleiter, ihre Praxis zu reflektieren und neue Anregungen zu erhalten. Eine Gruppe gemäß dem Gestaltansatz zu leiten, ist ein aufregender Prozess, in dem meine Kreativität und die Fähigkeit zu Begegnung gefordert sind. Keine Gruppe gleicht der anderen. Nicht nur die Teilnehmer sondern auch ich als Gruppenleiter leben in der Ungewissheit des „Hier und Was jetzt“? Veränderungsprozesse finden für alle statt. Mit jeder geleiteten Gruppe kann auch der Gruppenleiter wachsen und Neues integrieren.

 

Dieser Workshop bietet je nach Interesse der Teilnehmer die Möglichkeit

III sich die eigene Lerngeschichte zu vergegenwärtigen
III des strukturierten Erfahrungsaustausches
III der Bestimmung des eigenen Profils/Stils als Gruppenleiter
III der Vorstellung eines praktischen Leitfadens für eine Standortbestimmung in einer konkreten Gruppe
III des Theorie Input zu spezifischen Fragen der Teilnehmer
III der exemplarischen Supervision anhand konkreter Gruppengeschehnisse

 

Termin

10. bis 11. November 2017

Teilnahmegebühr

220,00 EUR

Tagungsort

Würzburg

Trainerin

Josta Bernstädt
Diplompsychologin mit Zusatzausbildungen in Gestalttherapie, Körper- und Energiearbeit und Meditation

 

> Anmelden

> weitere Fortbildungen