Auswahlseminare 2017
Die Ausbildungsgruppen finden an den Orten statt, an denen auch die
Auswahlseminare stattfinden


München  
29. und 30. September 2017

mit Dipl. Psych. Maria Flaig und Dipl. Soz. Päd. Helmut Geier

flaig1

Maria Flaig
Dipl. Psych., Psychologische Psychotherapeutin; 1991–1995 Ausbildung in Gestalttherapie (IGW), seit 1994 Tätigkeit in eigener Praxis; langjährige Erfahrung in der Begleitung von Selbsthilfegruppen, jeweils mehrjährige psychotherapeutische Tätigkeit in einem Mädchenheim, einem feministischen Mädchenprojekt und einer psychosomatischen Klinik; 1995 bis 2003 Aufbau und Leitung von „Almprojekt“ e.V., eines sozialtherapeutischen Projekts für psychiatrieerfahrene Frauen; seit 2002 niedergelassen in Augsburg (Schwerpunkt: Therapeutische Begleitung von Menschen mit Traumafolge- und strukturellen Störungen).

HelmutGeier

Helmut Geier
Dipl. Soz. Päd., Studium der Sozialpädagogik in München. Ausbildung zum Gestalttherapeuten und systemischen Coach beim IGW  Würzburg. Fortbildungen in „Holotropen Atmen“ und spiritueller Psychotherapie. Psychotherapeut nach dem HPG. Lehrtherapeut beim IGW, Mitglied im DVG. Langjährige berufliche Erfahrungen in der Bildungsarbeit und in der Arbeit mit Abhängigkeitserkrankungen. Leiter einer therapeutischen Einrichtung. Seit 30 Jahren Beschäftigung und Unterricht in japanischen Kampfkünsten (Karate – Kendo – Iaido) und ZEN. Seit 2016 in der Ausbildungsleitung am IGW.

banner468x60 anim


Würzburg
29. und 30. September 2017
Aus organisatorischen Gründen musste der Termin verschoben werden auf
14. und 15. Oktober 2017

mit Dipl. Psych. Krisztina Kolba und Mag. theol. Georg Pernter

Krisztina Kolba 

Krisztina Kolba
Dipl. Psych. Jg. 1976, gebürtige Ungarin. Studium der Psychologie an der Ludwig Maximilians Universität in München, Ausbildung in Gestalttherapie am IGW bei Almut Ladisich-Raine und Peter Toebe, klinische Gestalttherapeutin DVG, Lehrtherapeutin. Weiterbildung in Traumatherapie (ROMPC) bei SynTraum. Nach langjähriger Mitarbeit an mehreren Kliniken mit unterschiedlichen Schwerpunkten in freier Praxis tätig.

Georg neu 

Georg Pernter
Mag. theol., (Religionspädagogik/Germanistik, Uni Innsbruck), Psychotherapeut IG (IGWien, IGW), Autor von "Spiritualität als Lebenskunst" (EHP). Freiberufliche Praxis seit 2001. Seit 2010 Ausbildner für das IGW. 2012 Mitbegründer und Geschäftsführer der GestaltAkademie Südtirol. Herausgeber der IGW-Publikationen in der EHP (gem. mit U. Grillmeier-Rehder).  Weiterbildungen: Advanced Training in "Rites of Passage" (P. Rebillot), Gestalt-Paartherapie (J. Zinker und S. Cardoso-Zinker), Gestalt Body Process (J. Kepner), Systematisches GestaltCoaching (IGW), Int. Training Program „Gestalt Therapy Approach to Psychopathology and Contemporary Disturbances“ (G. Francesetti u. a.) 

banner468x60 anim


Zürich
23. und 24. September 2017

mit lic. phil. Gabriela Frischknecht und Dipl. Päd. Werner Gill

Einzelgespräche mit den beiden Trainern können auch noch nach dem Termin vereinbart werden.
Die Gruppe startet im November – ein Einstieg ist bis Dezember noch möglich.

Frischknecht
Gabriela Frischknecht

lic. phil, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP. Ausbildung in Gestalttherapie am IGW, Fortbildungen im Katathymen Bildererleben, intensiv psychodynamischer Kurztherapie, Kunsttherapie und Achtsamkeits-Meditation. Lehrauftrag an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege, langjährige psychotherapeutische Tätigkeit an der Universitäts-Kinderklinik Zürich sowie in einer Praxis. Seit 2005 in psychiatrisch-psychotherapeutischer Gemeinschaftspraxis. Seit 2006 Ausbilderin für das IGW, seit 01.01.2012 Gesellschafterin des IGW und Geschäftsführerin sowie Mitglied der Ausbildungsleitung des igw Schweiz.

WernerGill2

Werner Gill
Studien in Pädagogik, Psychologie und Soziologie. Psychotherapeut/Integrative Gestalttherapie, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut, Heilpraktiker (Psychotherapie). Langjährige klinische Tätigkeit und langjährige Tätigkeit als Trainer und Berater in der Industrie. Ausbildung in Gestalttherapie am IGW, Fortbildungen in Gruppendynamik und Bioenergetik. Seit 1982 freiberufliche Praxis als Psychotherapeut und Supervisor. 1991–1999 Mitglied der Instituts- und Ausbildungsleitung des IGW. 1995 Mitbegründer und seither Vorstandsmitglied des IGWien. Seit 2005 Geschäftsführer des IGW. Seit 2012 Geschäftsführer des igw Schweiz.

 


Bozen/Südtirol
23. November 2017

mit Dipl. Psych. Iris Roth und Mag. theol. Georg Pernter

Roth 

Iris Roth
Dipl. Psych., Psychologische Psychotherapeutin, Gestalttherapeutin (Ausbildung am IGW bei Bernadette Valentin-Mousli und Heik Portele); langjährige Berufserfahrung in der ambulanten und stationären Psychiatrie, der Beratung und Behandlung von Suchtkranken, als Einzel- und Paartherapeutin in freier Praxis in Frankfurt/ Main und seit 2011 Ausbilderin am IGW.

Georg neu 

Georg Pernter
Mag. theol., (Religionspädagogik/Germanistik, Uni Innsbruck), Psychotherapeut IG (IGWien, IGW), Autor von "Spiritualität als Lebenskunst" (EHP). Freiberufliche Praxis seit 2001. Seit 2010 Ausbildner für das IGW. 2012 Mitbegründer und Geschäftsführer der GestaltAkademie Südtirol. Herausgeber der IGW-Publikationen in der EHP (gem. mit U. Grillmeier-Rehder).  Weiterbildungen: Advanced Training in "Rites of Passage" (P. Rebillot), Gestalt-Paartherapie (J. Zinker und S. Cardoso-Zinker), Gestalt Body Process (J. Kepner), Systematisches GestaltCoaching (IGW), Int. Training Program „Gestalt Therapy Approach to Psychopathology and Contemporary Disturbances“ (G. Francesetti u. a.)

 

 

Weitere Termine für Zagreb und Wien auf Anfrage.