ATEM UND EXISTENZ

4-teilige Fortbildungsreihe
Der Atem der Liebe (der Verbundenheit)

Winfried Wagner:Allgemein gesagt, offenbart sich im Atemmuster unser jeweiliger Selbst- und Weltbezug – hier liegt auch die Verbindung zu den existenziellen Themen unseres Seins. In meinen Seminaren wollen wir die existenzielle Grundsituation und einige existenzielle Themen des Mensch-seins reflektieren, durch Selbsterfahrung und Austausch die Relevanz der genannten Themen für unser eigenes Leben erforschen sowie Möglichkeiten des „Arbeitens an sich selbst“ i.S. einer existenziellen Praxis erproben. Methodisch arbeiten wir in beiden Seminaren natürlich „am Leitfaden des Atems“ (Middendorf) sowie mit dem klassischen Repertoire der Gestalttherapie, Übungen aus dem Aikido und Qi-Gong, sowie mit kreativen Medien.”

Der Atem der Liebe (der Verbundenheit) zwischen Selbstsein und Selbstentfremdung, existenzieller Einsamkeit und Gemeinsamkeit, Selbst- und Weltverantwortung – und den damit korrespondierenden Befindlichkeiten wie Scham und Schuld, Intimität und Ab­grenzung, Liebe und Kampf und dem Entwurf einer existenziellen Kommunikationsweise als „liebender Kampf“ (Jaspers) usw.

Termine
14. bis 16. April 2023

Tagungsort
München

Teilnahmegebühr
350,00 Euro für Weiterbildungsteilnehmende aus Deutschland und Österreich sowie Gäste
735,00 SFr. für Weiterbildungsteilnehmende der Schweiz mit Klinischem Vertrag
630,00 SFr. für Weiterbildungsteilnehmende der Schweiz mit Berater Vertrag

Trainer
Winfried Wagner
Dipl. Psych. approbierter Psychologischer Psychotherapeut und Leiter der Existenzialpsychologischen Bildungs- und Begegnungsstätte Schweinfurt. Gestalttherapeut, Weiterbildung in verschiedenen Körpertherapien und in Jungianischer Tiefenpsychologie. Lehrtherapeut und Supervisor für Gestalttherapie und an verschiedenen tiefenpsychologischen Ausbildungsinstituten. Seminarleiter, Qi-Gong- und Aikido-Lehrer (8. Dan) und Autor der Bücher KriegerIn des Lichts, der Liebe und des Lebens. Einführung in die Initiatische Gestalttherapie, Oldenburg 2006, Bd. 10 der Reihe Transpersonale Studien der Universität Oldenburg, BIS-Verlag; Quellen der inneren Kraft. In sich selbst Halt finden, Verlag Via Nova, Petersberg 2010.

ANMELDUNG
WEITERE FORTBILDUNGEN UND SEMINARE DER REIHE ATEM UND EXISTENZ
DOWNLOAD PROGRAMM
INFOANFORDERUNG