4-TEILIGE FORTBILDUNGSREIHE

Der Weisheit des Körpers folgen

Durch bewusstes Wahrnehmen des Körpers folgen wir der holistisch orientierten psychotherapeutische Annahme (Körper; Seele – Geist). Wenn intensive Gefühle wie Scham, Liebe, Trauer, Wut, Lust und Freude nicht ausgedrückt werden durften, sind sie aber trotzdem in unserem Körper gespeichert (Leibarchive, Leib­gedächtnis).

Durch die Arbeit an diesen Spannungsfeldern im Körper können die darin gebundenen physischen und psychischen Kräfte dem Organismus wieder zur Verfügung gestellt werden. So können Lebendigkeit, Kreativität und Spontanität wieder in Fluss kommen und neue Lebensperspektiven sich eröffnen. Aufbauend auf eigenen Erfahrungen wird in diesem Seminar das methodische Vorgehen und der theoretische Hintergrund in der körperorien­tierten Psychotherapie vermittelt.

Termine
15. bis 17. Januar 2021

Teilnahmegebühr
330,00 Euro bei Buchung der 4-teiligen Reihe
380,00 Euro bei Einzelbuchung

Tagungsort
München

Trainerin
Anna Maurer
Psychotherapeutin (Integrative Gestalttherapie/ÖAGG), Ausbildnerin, Lehrtherapeutin und Lehrsupervisorin für Integrative Gestalttherapie am IGWien und an der Sigmund Freud Privatuniversität (SFU), Fortbildung in Bioenergetischer Analyse (DÖK), Begründerin der IGM-Körpertherapie, Buchautorin, Vortrags-, Seminar- und Workshoptätigkeit.
anna.maurer@chello.at www.annamaurer.at

ANMELDUNG
WEITERE FORTBILDUNGEN
DOWNLOAD PROGRAMM
INFOANFORDERUNG