KLINISCHES SEMINAR 02/25

Depression

In den letzten Jahren haben sich neuere Konzepte zur klinischen Gestalttherapie entwickelt, die wir in diesem Seminar gemeinsam kennenlernen werden. Dabei betrachten wir diese mit Blick auf die Diagnose „Depression“ und bearbeiten sie theoretisch und praktisch aus dem Hintergrund unserer eigenen Gestaltsozialisation. Zugleich werden wir auch die Diagnostik des ICD10 einbeziehen.

Dadurch nähern wir uns dem Phänomen Depression an, das sowohl uns als Therapeut:innen, wie auch die Klient:innen, in eine oft lähmende Arbeitssituation bringt.

In gestalttherapeutischer Feinarbeit untersuchen wir an diesen drei Tagen diesen Zustand, wobei eigene Fallbeispiele miteinbezogen werden können.

Termin
28. Februar bis 2. März 2025

Tagungsort
Wien

Teilnahmegebühr inkl. Raumkosten
405,00 Euro für Weiterbildungsteilnehmende aus Österreich und Deutschland sowie Gäste
735,00 SFr. für Weiterbildungsteilnehmende der Schweiz mit Klinischem Vertrag
630,00 SFr. für Weiterbildungsteilnehmende der Schweiz mit Berater Vertrag

Trainer
Dr. Brian Hagerty, Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin IG. Seit 1995 psychologische Tätigkeit an der Universitätsklinik für Kinder und Jugendheilkunde Wien (Neonatologie, Kinderchirurgie und Pädiatrische Psychosomatik). In freier Praxis als Psychotherapeutin und Supervisorin tätig. Lektorin an der Medizinischen Universität sowie Lehrtätigkeit im Rahmen der postgraduellen Ausbildung, Ausbildung für Klinische Psychologen und des Baby-Care-Lehrgangs der SFU. Fortbildungen: Strukturbezogene und psychodynamische Psychotherapie, Bindungsbasierte Beratung und Psychotherapie sowie Therapeutische Interaktionsanalyse.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR SEMINARE DES IGWien, ÖSTERREICH
ANMELDUNG
WEITERE KLINISCHE SEMINARE
DOWNLOAD PROGRAMM 2024/25
INFOANFORDERUNG