TERMINE AUSWAHLSEMINARE

In unseren Informations- und Auswahlseminaren können sich InteressentInnen über die verschiedenen Fort- bzw. Weiterbildungsgänge am Institut für Integrative Gestalttherapie Würzburg (IGW) im Detail informieren.

Innerhalb eines Informations- und Auswahlseminars wird, neben sachlicher Information und ersten theoretischen Hinweisen, Raum für Wahrnehmungs- und Fantasieübungen, Einzelarbeiten oder Facetten des Gruppenkontakts gegeben. Die Teilnehmer*innen können sich daher theoretisch und praktisch einen Eindruck von der angebotenen Gestalt-Weiterbildung verschaffen. Außerdem geben wir Gelegenheit, die sich konstituierende Ausbildungsgruppe kennen zu lernen, wie auch die Trainerin und den Trainer, die die Gruppe durch den gesamten Weiterbildungsgang begleiten werden.

Die Dauer der Informations- und Auswahlseminare hängt von der Teilnehmerzahl ab. Die Kosten belaufen sich zwischen 180,00 Euro und 210,00 Euro ohne Unterkunft/Verpflegung.

Die Ausbildungsgruppen finden an den Orten statt, an denen auch die Auswahlseminare stattfinden.

MÜNCHEN

mit Dipl. Psych. Brigitte Rasmus und Dipl. Soz. Päd. Helmut Geier
23. und 24. Oktober 2020

Brigitte Rasmus
Dipl. Psych. Psychologische Psychotherapeutin, Supervisorin (DGSv). Gestaltausbildung 1971–1976 beim GTILA (Gestalt Therapy Institute of Los Angeles), Jim Simkin, Erv und Miriam Polster. Weiterbildungen in Körpertherapie, Hypnotherapie, systemischer Familientherapie, Voice Dialogue, Aufstellungen in Organisation (Varga v. Kibéd). Ausbildung in Systemischer Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung“ (ZAK). Mitbegründerin, Ausbilderin, Lehrtherapeutin und Lehrsupervisorin des IGW und IGWien. Psychotherapeutische Fortbildungsleiterin am IGW, Vorstandsmitglied des IGWien. Lehraufträge an verschiedenen Universitäten, seit 2008 Lektorin an der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien (SFU). In freier Praxis als Psychotherapeutin und Supervisorin tätig.

Helmut Geier
Dipl. Soz. Päd. Ausbildung zum Gestalttherapeuten und systemischen Coach beim IGW Würzburg. Fortbildungen in „Holotropen Atmen“ und spiritueller Psychotherapie. Psychotherapeut nach dem HPG. Lehrtherapeut beim IGW, Mitglied im DVG. Langjährige berufliche Erfahrungen in der Bildungsarbeit und in der Arbeit mit Abhängigkeitserkrankungen. War mehr als 10 Jahre Leiter einer therapeutischen Einrichtung. Seit 30 Jahren Beschäftigung und Unterricht in japanischen Kampfkünsten (Karate – Kendo – Iaido) und ZEN. Seit 2016 in der Ausbildungsleitung am IGW.

INFOANFORDERUNGEN


WÜRZBURG

mit Dipl. Psych. Iris Roth und Mag. theol. Georg Pernter
23. und 24. Oktober 2020

Iris Roth
Dipl. Psych., Psychologische Psychotherapeutin, Gestalttherapeutin; langjährige Berufserfahrung in der ambulanten und stationären Psychiatrie, der Beratung und Behandlung von Suchtkranken und als Paartherapeutin in freier Praxis. Trainerin, Lehrtherapeutin und Supervisorin am IGW.

Georg Pernter
Mag. theol. (Religionspädagogik/Germanistik, Uni Innsbruck), Psychotherapeut IG, Ausbilder beim IGW/IGWien. Praxis in Bozen und Innsbruck. Mitbegründer und Geschäftsführer der GestaltAkademie Südtirol. Mit-Herausgeber der IGW-Publikationen. Weiterbildungen: Gestalt-Paartherapie (Zinker), Gestalt Body Process (Kepner), Systemisches GestaltCoaching, Int. Trainings (Psychopathologie, Supervision bei Francesetti). Z.Zt. Gestalt-Training for Supervisors (Francesetti u.a.), Körperpsychotherapie-Fortbildung (IKW). Autor von „Spiritualität als Lebenskunst“; aktuell: „Achtsamkeit – ein ur-gestalttherapeutisches Konzept: Von der Kunst, in einer desensibilisierten Welt sensibel zu bleiben.“

INFOANFORDERUNGEN


Zürich

mit lic. phil. I Anja Jossen und lic. phil. Jann Lieberherr
24. und 25. Oktober 2020

Anja Jossen
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Ausbildung in Gestalttherapie am IGW, vielfältige Fortbildungen und Supervisionen in anderen Therapierichtungen (Verhaltenstherapie, systemische Therapie und Körperpsychotherapie). Seit 15 Jahren regelmässige Erfahrung, Fortbildung und Supervision in Psychotraumatologie und Achtsamkeitsmeditation. Abgeschlossene Ausbildung als Supervisorin. Von 1999 bis 2013 psychotherapeutische Tätigkeit im Kriseninterventionszentrum und der Sprechstunde der Universitätsklinik und Poliklinik für Psychiatrie in Bern, während 10 Jahren zudem in leitender Funktion tätig. Seit 2009 in eigener Praxis.

Jann Lieberherr
Eidg. anerkannter Psychotherapeut, Ausbildung in Gestalttherapie am IGW. Langjährige psychotherapeutische Tätigkeit in der Klinik Schützen Rheinfelden, erst im stationären Bereich und seit 2014 im Ambulatorium Aarau. Diplomlehrgang in Psychokardiologie sowie weitere Fortbildungen in Psychosomatik und Achtsamkeitsmeditation. Leitung verschiedener Gruppentherapien, u.a. Aufbau eines Gruppenangebotes für Personen mit anhaltenden Schmerzen.

INFOANFORDERUNGEN


BOZEN/SÜDTIROL

mit Dipl. Psych. Dorothee Lengsfeld und Mag. theol. Georg Pernter
8. Oktober 2020

Dorothee Lengsfeld
Dipl. Psych., Ausbildung in Gestalttherapie am IGW. Ausbilderin am IGW und an der Gestaltakademie Südtirol, Lehrtherapeutin, Supervisorin, Mitglied der Ausbildungsleitung am IGW. Langjährige Erfahrungen als Gruppentherapeutin in stationär-therapeutischen Einrichtung (Haus Respiratio) und in Beratung und Therapie mit Menschen mit Behinderung, Tätigkeit in Leitungsfunktion und freiberufliche Tätigkeit.

Georg Pernter
Mag. theol. (Religionspädagogik/Germanistik, Uni Innsbruck), Psychotherapeut IG, Ausbilder beim IGW/IGWien. Praxis in Bozen und Innsbruck. Mitbegründer und Geschäftsführer der GestaltAkademie Südtirol. Mit-Herausgeber der IGW-Publikationen. Weiterbildungen: Gestalt-Paartherapie (Zinker), Gestalt Body Process (Kepner), Systemisches GestaltCoaching, Int. Trainings (Psychopathologie, Supervision bei Francesetti). Z.Zt. Gestalt-Training for Supervisors (Francesetti u.a.), Körperpsychotherapie-Fortbildung (IKW). Autor von „Spiritualität als Lebenskunst“; aktuell: „Achtsamkeit – ein ur-gestalttherapeutisches Konzept: Von der Kunst, in einer desensibilisierten Welt sensibel zu bleiben.“

INFOANFORDERUNGEN


Weitere Termine für Bozen, Zagreb und Wien auf Anfrage.