TEILNAHMEBEDINGUNGEN
 KOMPAKTTRAINING 2020

Diese Teilnahmebedingungen beziehen sich allgemein auf das Angebot des Kompakttrainings.

Teilnehmen können alle gegenwärtigen und ehemaligen Weiterbildungsteilnehmer*innen des IGW. Soweit Plätze frei sind, sind auch Interessenten*innen mit vergleichbarer Vorerfahrung eingeladen, an einer oder an beiden Wochen teilzunehmen.

Wir weisen noch darauf hin, dass die Teilnahme an Veranstaltungen des Instituts normale physische und psychische Belastbarkeit voraussetzt und auf eigene Verantwortung geschieht. Sämtliche Veranstaltungen unterliegen der uneingeschränkten Schweigepflicht bezüglich persönlicher Mitteilungen und Geschehnissen in den Gruppen.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr richtet sich nach der Wahl Ihres Zimmers. Nähere Informationen zu den Kosten entnehmen Sie bitte den Anmeldeformularen.

Teilnahmebestätigung
Sie erhalten ca. 4 Wochen nach Anmeldeschluss eine Teilnahmebestätigung mit der Workshop-Einteilung, Zimmerbelegung und Teilnehmerliste. 

Rücktritt
Bei Rücktritt bis zu 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist eine Bearbeitungsgebühr von 100,00 Euro fällig. Bei einer späteren Abmeldung wird der gesamte Teilnehmerbetrag einbehalten; dies entfällt, wenn ein/e Ersatzteilnehmer*in gestellt wird oder der Platz von der Warteliste besetzt werden konnte. Auch bei Abbruch des Seminars durch den/die Teilnehmer*in (auch bei Krankheit) bleibt die volle Gebühr beim Institut.

Zur Minderung des finanziellen Risikos empfehlen wir den Abschluss einer Rücktritt- bzw. Abbruchversicherung.